Startseite Region Natur erleben

Finden Sie Erholung in der Natur des Waldes

...ob Wandern, Nordic Walking oder Geocaching

 

Ob kurze Spaziergänge in der frischen Luft, ausgedehnte Wanderungen zu den Gipfeln des Bayerwalds,
oder ein Entdeckungsausflug zu den versteckten Naturschauspielen des Nationalparks...

...rund um das AKZENT Hotel Antoniushof finden Sie zahlreiche Möglichkeiten
den wohlverdienten Urlaub nach Ihren Vorstellungen zu gestalten.

Geocaching rund um Schönberg!

Bereits über ein Dutzend Caches sind momentan gelistet und ständig kommen neue dazu.
Am besten in den entsprechenden Internetportalen die Caches der Umgebung abrufen
und schon kann´s losgehen mit der modernen Schnitzeljagd!


Schönberg: N 48° 50´0´´ , 0 13° 20´0´´

nationalpark bachlauf top webklosterfilz-kreuzotter top webseelensteig top web

Natur entdecken und erleben - Freizeit gestalten...

Wir helfen Ihnen gerne dabei!

 

 Rund um den Brotjackelriegel

bchelstein web  Der Brotjackelriegel ist der südlichste Berg des Bayerischen Waldes.

  Besonders beeindruckend bei einer Wanderung in diesem Gebiet sind die
  wunderbaren Aussichten über den Dungau und den Bayerischen Wald.
  Einen herrlichen Ausblick bietet der Aussichtsturm am Brotjackelriegel.

  Der Rundwanderweg und die 4 Turmwege führen sie durch Blumenwiesen
  und naturnahe Wälder hinauf auf den Gipfel.

 

Erfahren Sie mehr...


 Das Tierfreigehege & Hans Eisenmann - Haus

tierfreigehege web  Zahlreiche Tierfreigehege zeigen die Artenvielfalt und Lebensweisen
  der hier heimischen Tierwelt. Bei einem Spaziergang durch die
  abgetrennten Gehege lassen sich Wölfe, Bären. Luchse & Co einmalig
  betrachten. Durch die im Wald angelegten Gehege wird den Tieren der
  natürliche Lebensraum geboten und hat somit keinerlei Zoo - Charakter.

  Das Hans Eisenmann - Haus ist das Informationszentrum für alle Besucher
  des Bayerischen Waldes und immer einen Besuch wert.

 

Erfahren Sie mehr...


  Der Seelensteig bei Spiegelau

seelensteig web  Frei nach dem Motto "Die Seele steigen lassen" können hier die Wanderer
  die Entwicklung des Nationalparks hautnah erleben und einsehen.
  Während des Aufstiegs lässt sich die Entwicklung des einstigen
  Forstwaldes zum Naturwald erkennen und das Leben und Sterben
  des Waldes einmalig erahnen. Lassen Sie ihre Seele baumeln und
  erleben Sie bei einer wunderbaren Naturwanderung wie und wie
  "schnell" hier wieder "wilder Wald" entsteht.

 

Erfahren Sie mehr...


Der Wackelstein & das Steinerne Kirchlein

wackelstein steinerneskirchlein web  Mitten im Wald verbirgt sich dieser imposante Stein, der seinerzeit
  auf natürlichem Wege seinen heutigen Platz gefunden hat.
  Ringsherum lässt sich nicht erkennen woher dieser Stein kommen
  könnte - Er ist einfach da. Durch seine besondere Lage lässt
  er sich von nur 1 erwachsenen Person mit "der richtigen Technik"
  in Bewegung bringen. Das Steinerne Kirchlein ist ebenso einen
  besuch wert. Am Rundweg gelegen lässt es sich nicht verfehlen.

 

Erfahren Sie mehr...


 Der Arber mit dem Großen und kleinen Arbersee

arbersee vom wasser webDer "König des Bayerischen Waldes" bietet zu jeder Jahreszeit  
Spaß für die ganze Familie. An der östlichen Flanke liegt der  
malerische "große Arbersee". Die Naturlandschaft rund um den  
Großen Arber mit Wasserfällen, Mooren und den eiszeitlichen Seen  
ermöglicht viele abwechslungsreiche Wanderungen für Jung & Alt .

Der Berg ist von allen Seiten zu erwandern. Dafür sorgen die gut  
 beschilderten Wege und Steigen von verschiederner Länge  und Grad. 

 

Erfahren Sie mehr...


 Der Lusen und seine Region

 Als dritthöchster Berg im Bayerischen Wald lieg der Lusen anlusengipfel aufstieg web 
 der deutsch - tschechischen Grenze. Hier lassen sich herrliche grenz- 
 überschreitende Wanderungen, zum Beispiel zum Moldaustausee, 
 unternehmen. Der vollständig mit Granit bedeckte Gipfelbereich wurde 
 einer Sage nach vom Teufel selbst über einem Goldschatz aufgetürmt. 

 Geführte Wanderungen mit dem Ranger lassen die Geschichte näher bringen. 

 

Erfahren Sie mehr...


Der Rachel und seine Region

rachel web  Der Rachel ist der zweithöchste Ber des Bayerischen Waldes.Vom Gipfel
  hat man prächtige Sicht über die dunklen Wälder des Waldgebirges und
  des Böhmerwaldes bis hin zu den schneebedeckten Alpengipfeln.

  Rachelkapelle, Racheldiensthütte und Rachelsee (der Sage nach, soll
  hier die Seele der bösen Wecklin, einer Schloßherrin aus Rammelsberg
  bei Schönberg, verbannt sein) gehören zu beliebten Zielen am Rachel.

 

Erfahren Sie mehr...


 

 
 Weitere Empfehlungen zu Ausflugszielen

Ort der Erlebnisse    Tagesausflüge    Zentral abseits

 

zum Seitenanfang

 

 

Zimmer buchen
Hotel Antoniushof Schönberg

Anreisetag: 

Abreisetag: 


Gästebewertungen
 
Aktuelle Infos

 

03 aktuelles hotel schoenberg 03

 

 

HOTEL-ROMANTIK
 
Vater-Tag

3 Nächte ab € 199,-

Golf am Nationalpark
25% Greenfee-Rabatt
2 Nächte ab € 95,-

Aktuelles Wetter
Hotel Newsletter
Bitte geben Sie Ihren Namen mit Vornamen an (z.B. Max Mustermann).
Logo AKZENT Hotel Antoniushof Schoenberg
Hotel Antoniushof
Unterer Marktplatz 12
D-94513 Schönberg b. Grafenau
Fon: +49(0)8554-9449890
Kinderfreies Logo webZertifikat für Exzellenz
AntoniushofLogo Web
Google+ - Hotel Antoniushof Schönberg
Pinterest - AKZENT Hotel Antoniushof facebook - Hotel Antoniushof Schönberg
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
48